Horressen im Westerwald

... mir sinn Ommeze :-)
 

Fotoarchiv

Hof-Kirmes zu Corona-Zeiten 2020

Liebe Ommeze!

Die Kirmes 2020 wird unvergessen bleiben - wir haben uns an alle Hygienevorschriften gehalten und hatten trotzdem unseren Spaß!
Vielen lieben Dank an unsere Kirmesgesellschaft, die neue Wege gingen und - weil der Berg 2020 nicht zum Propheten kommen konnte - eben der Prophet die Getränke zum Berg bringt!
Wir waren alle sehr froh, Euch am Kirmeswochenende im Dorf gesehen und gehört zu haben! Vielen lieben Dank auch an Benedikt Wach, unser "Horresser Alt-KGler", der am Sonntag morgen die Kirmesmesse zelebrierte. Vielen lieben Dank an Klaus Manns, der uns via Live-Stream mit super Musik und vielen Bildern der privaten Hof-Kirmes-Feiern versorgte. So waren wir wenigstens virtuell miteinander verbunden und hörten alle die gleiche Musik. Danke Klaus!

Der Kirmesbaum hat die Kirmes 2020 - im Gegensatz zu denen der Vorjahre - überlebt und wird im Herbst auf der Wäschbach eingepflanzt. Den genauen Termin geben wir noch bekannt.
Der Baum (es ist eine Blutbuche) erhält ein Schild mit Aufschrift „Corona-Kirmesbaum 2020“ und wird uns so an unsere Hof-Kirmes 2020 erinnern.
Frei nach Hermann Lahm: „Ein Leben ohne Feste ist wie eine Woche ohne Wochenende" hoffen wir sehr, dass wir die Kirmes in 2021 nicht mehr virtuell, sondern wirklich zusammen feiern können und dürfen jetzt schon mitteilen, dass wir hierfür bereits die Band "FohrFive" gebucht haben und freuen uns sehr darauf.

Bis dahin bleibt alle gesund!

Euer Ortsbeirat Horressen


Erster Krippenweg 2019/2020

Herzlichen Dank an Max Schneckenbühl und Karlheinz Philipps, die diesen Krippenweg erdachten und zusammen mit Kurt Heibel, Christof Rücker und Jürgen Zagrodnik errichteten. Nicht nur den Horresser Bürgerinnen und Bürgern hat dieser Krippenweg sehr viel Freude bereitet, sondern es kamen auch viele Gäste aus Nah und Fern, um die Krippen zu bewundern - sogar der SWR war vor Ort!


Fotos: Nitz Fotografie, Montabaur

Fotos: Hans-Peter Metternich


Fotos: Max Schneckenbühl


Adventstreff am 15.12.2019

Fotos: Melanie Leicher

Osterbrunnen 2019

Herzlichen Dank an Reinhard Diel und Karlheinz Philipps, die das Grundgestell für unseren Osterbrunnen zusammen schweißten, an Edith Kirchem, die sich um die Ostereierketten und um die von den Kindergartenkindern bemalten Ostereier kümmerte, damit wir diese an die Girlanden stecken konnten! Am 13.04. haben wir den Osterbrunnen an Bäckersch Eck fertig gestellt, und am Ostermontag wird dieser feierlich gesegnet. Wir freuen uns schon jetzt auf viele Bürgerinnen und Bürger, die unserer Einladung folgen.



VI. Wagenpräsentation....Ommeze-Party am 23.02.2019


Die bisher prägte Wagenpräsentation der "Black Ommeze" in Horressen war ein mega Erfolg. Bei sonnigem Wetter fuhren die drei Motivwagen wie geplant um 14.11 Uhr los.


Vorab die Kinder der Kita "Sankt Johannes", der Reitverein mit einem Saloon-Wagen, SG Fußballer-Kids und Spieler vor dem 100 Jahre Jubiläumswagen des Sportvereins Horressen, gefolgt von unserer Kirmesgesellschaft 2019. Den Abschluss machte der Superhelden-Motivwagen der "Black Ommeze". Die freiwillige Feuerwehr Horressen und Elgendorf sorgte dabei wie gewohnt au faden Straßen für die nötige Sicherheit. 


In monatelanger Arbeit wurde für die Fastnacht gebaut und vorbereitet. Alle drei Wagen sind eine tolle Werbung für den Stadtteil Horressen. Die anschließende After-Zug-Party, bereichert durch Darbietungen der Tanzgruppe "La Novelle", setzte diesem tollen Tag dann noch die Krone auf.


Vielen lieben Dank an alle Beteiligten!

 


 

 

 

 

Festtag "800 Jahre" 2016